Jazzoland Blues

Dameronia’s Legacy Allstars – Ö1

JLP-Text: Am 30.4. wird Andreas Felber im Rahmen des Ö1-Jazz-Tages die Live-Übertragung aus dem Jazzland übermitteln. Die Sendung der „Dameronia’s Legacy Allstars“ – geleitet von Bernd Reiter (dm) – das internationale Oktett mit Musikern aus N.Y. und Europa – widmet sich dem klassischen Repertoire von Ted Dameron – (Jim Rotondi tp, Dick Oatts as, Jan Boutellier (FRA, ts & Arr), Rik van den Bergh (NED, Bar.Sax), Johannes Herrlich (D, tb), Andrea Pozza (ITA, p), Aldo Zunino ITA, bass). Kompositionen wie „If you could see me now“ werden mit Enthusiasmus, Spielfreude und viel Swing präsentiert. „Jazz at it’s Best“. Das von Dr.Felber in Ö1 übertragene Konzert wird in zwei Sets (19.30 bis 22.00) ausgestrahlt.
Siehe auch oe1.ORF.at: On stage – 50 Jahre Jazzland: Tadd Dameron’s Musik live aus dem Wiener Jazzland

Tatsächlich wich dann die Besetzung mit Patrick Bianco (as) und Kirk MacDonald (ts) ein wenig von der Ankündigung ab – Dick Oats und Jon Boutellier wurden von den beiden Substituiert – aber …

Ich hoffe Kirk McDonald verzeiht mir, dass es mich mehrfach gerissen hat und ich dachte ORF-Berichterstatter Christian Wehrschütz wäre am Saxophon … und nicht am Mikrophon,

In der Pause wurde – ebenfalls live on air – das Ö1 Jazz-Stipendium 2022 von Martin Ratka (JAM MUSIC LAB Private University) und Andreas Felber an den 21-jährigen Alan Bartus überreicht. Anschließend gab er eine Eigenkomposition zum Besten – am 3. und 4. Mai spielt er wieder im Jazzland mit Klemens Markt(l)Xperiment.

Schade, dass man im Radio nicht alles sehen kann …
… mangels Platz auf der Bühne der Beitrag von Jim und Patrick aus dem Barraum kommt.

Nach der Übertragung kamen noch zahlreiche Einsteiger dazu … bis die Rhytmusgruppe, nach dem 5. Einsteiger, aus körperlichen Gründen (ich wage Bernds Gesichtsausdruck nicht einzuordnen: Ist das noch Konzentration oder nur mehr Schmerzen?) w.o. geben musste :-). Es war ein sehr langer und toller Abend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.