Jazzoland Blues

Orignal Storyville + Franz Luttenberger (80)

JLP-Text: Franz Luttenberger – 80. Geburtstag – Über Jahrzehnte hinweg konnte unser Franz Luttenberger (so wie viele andere in dieser Band) mit den Großen des traditionellen Jazz Bekanntschaft machen. Der pianistische Trompeter F.L. konnte vor Jahrzehnten mit Alton Purnell p&voc, Willy Meerwald als Gast, Walter Terharen & Louis Nelson tb, Alfons Würzl cl, Abbi Hübner tp und vielen anderen musizieren.

Ein Schelm wer bei dem Bläserständchen an den Austritt von Aerosolen denkt!
Der Einsteiger „Pechi“ rief nicht nur bei Franzi Entzücken hervor …
… Wolfgangs echter Waschbrettbauch tat es nicht minder!

Herbert spielte nicht nur wunderschön die Schwarzwurzel (= cl), sondern gab auch den Master of Ceremonies

An seinem Spiel merkte man nicht, dass unser Einspringer des Abends, Matyas Papp aus Budapest angereist war und nach dem Konzert auch gleich wieder Heim fuhr! – DANKE!

Bettina laudierte Franz mit „L-O-V-E“ – (auf das Foto klicken – vielleicht funktioniert der Link auf meine OneDrive 🙂 – wenn nicht: Ins Jazzland gehen und direkt anhören und – sehen!)
Udo, eines der beiden jungebliebenen Storyville Urgesteine am Banjo.
Trotz aller Wünschungen kam Franzi aber auch selbst ausreichend zum Spielen!
Wenigstens auf einem Bild drauf: Matyas Bartha – in allen Jazzstilen sicher unterwegs!
Drei Genrationen vereint in einer Musik und einer Band!
… und falls es bei den bisherigen Fotos nicht auffiel: Eddie Lockjaw Davies und Erich Bachträgl überwachten den zeremoniellen Abend durchgehend durch Franzis Nuller :-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.