Jazzoland Blues

Roman Schwaller Quartett

JLP-Text: Daß der Schweizer ts-Meister Roman Schwaller seine Professur an einer österreichischen Hochschule beendet hat, ist sehr bedauerlich – für seine Studenten. Für die Jazzer-Gemeinde ist es ein unleugbarer Gewinn, denn jetzt hat er Zeit um zu jazzen – und die Studiosi können anstatt trocken seinen Ausführungen zu lauschen, ihm auf die Finger und Lippen schauen, um sich das notwendige Rüstzeug für eine kommende Karriere zu besorgen. Roman Schwaller ts, Oliver Kent p, Milos Colovic b, Mario Gonzi dm.

Wer genauer hinsieht merkt, dass ein Saxophonsolo nicht nur mit Mund und Fingern gespielt wird, sondern auch massive Beinarbeit erfordert!

Mit Milos Colovic war an diesem Abend ein neues junges Gesicht am Bass. Mit Krawatte wie …
… Mario, der auch „kürzlich“ als junger Einsteiger im Landl begann.

Oliver hat es, ob des wieder besseren Besuches, nur auf das Foto in der Totale geschafft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.