Jazzoland Blues

Marianne Mendt

JL-Post-Text: Die „Mariann“ ist irgendwie fast im Besitz der Wiener Jazzund Swingfans, die alljährlich ihr Idol aus der Nähe im kleinen JAZZLAND bewundern und belauschen können. Und DIE „Mendt“ stellt für sich eine Band zusammen, die man zwischen Süditalien und dem Nordkap kaum besser „erfinden“ kann: Daniel Nösig tp, Thomas Kugi sax, Johannes Herrlich tb, Oliver Kent p, Hans Strasser b & Mario Gonzi dm.

Anerkennende, nonverbale Kommunikation von Thomas mit Johannes – hinter dem Rücken von Daniel!

Vermutlich würden Sax, Trompete und Posaune um Gnade winseln! – Und das in englischer Sprache und als Referenz an Joe Zawinul mit wienerischem Text: MercI! Merci! Merci! (Kurzvideo)

Zu den beiden Fotos der Zugabe oben auch ein Video-Clip des Duos von Marianne mit Johannes hinter diesem Link: I can’t give you anything but Love! – Bitte um Verzeihung für das Gewackel mit Zoom aus der Hand, meinem eigenen Lachen und Menschen, die sich hinter mir durchbewegen mussten war das technisch gesehen das Bestmögliche! Aber die Stimmung gibt es – imho 🙂 – trotzdem gut wieder!
(imho = „in my humble opinion“ oder: „nach meiner bescheidenen Meinung“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert